Kategorien
Touchpoint Management Unternehmensführung Marke und Marketing

Freude, die ich teilen möchte: Habe zwei sehr begehrte Auszeichnungen erhalten

Wie sich ein Unternehmen zukunftsfit macht? In „Die Orbit-Organisation – In 9 Schritten zum Unternehmensmodell für die digitale Zukunft“ steht ganz genau, wie das geht. Im Rahmen von neun Aktionsfeldern zeigt das Buch praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele die positiven Effekte, die das darin vorgestellte Orbit-Modell auf sämtliche Unternehmensbereiche hat. „So sieht das Unternehmensmodell der…WeiterlesenFreude, die ich teilen möchte: Habe zwei sehr begehrte Auszeichnungen erhalten

Kategorien
Touchpoint Management Mundpropaganda- und Empfehlungsmarketing Marke und Marketing

Touch.Point.Sieg: So werden Sie sicher weiterempfohlen

Bezahlte Social-Media-Influencer lassen sich für ihre Dienste kaufen, doch für Meinungsführer, Fankunden und Customer Advocacy gilt: Nur, wer wirklich empfehlenswert ist, wird auch weiterempfohlen. Denn bei jeder Empfehlung steht man mit seinem guten Namen ein. Und niemand will sich blamieren. Positive Mundpropaganda stützt sich auf Spitzenleistungen sowie auf Begeisterung, Vertrauen, Sympathie und ganz wichtig – auf Superlative. Positive Mundpropaganda…WeiterlesenTouch.Point.Sieg: So werden Sie sicher weiterempfohlen

Kategorien
Touchpoint Management

Große Freude: „Touch. Point. Sieg.“ zum Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt

Uii, da war die Überraschung groß und die Freude riesig. Mein jüngstes Buch „Touch. Point. Sieg.” wurde unter mehr als 250 Neuerscheinungen zum besten Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt. Zur Begründung sagte die sechsköpfige Expertenjury, dass es dem Buch „in besonderem Maß gelingt, auf hohem sprachlichen Niveau exzellente Fachexpertise mit ganz konkreten Ratschlägen zu verbinden.“…WeiterlesenGroße Freude: „Touch. Point. Sieg.“ zum Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt

Kategorien
Marke und Marketing Kommunikation Digitalisierung

Multisensorik im Marketing: So spricht man mit allen fünf Sinnen

Marken, die man über die Sinne erkennt, sind starke Marken. Marken, die sensorische Berührungspunkte vernachlässigen, verschleudern Geld. Marken hingegen, die uns multisensorische Erlebnisse schenken, sind für Wiederholungskäufe geradezu prädestiniert. Erreicht nämlich eine Botschaft unser Gehirn parallel über mehrere Sinne, erzeugt dies eine zerebrale Wirkungsexplosion. „Kauf das!“, feuern die Neuronen wie wild. Das Habenwollen steigt also…WeiterlesenMultisensorik im Marketing: So spricht man mit allen fünf Sinnen

Kategorien
Touchpoint Management Kommunikation Digitalisierung

Touch.Point.Sieg. Wie wir heute und morgen mit Kunden kommunizieren

Es ist soweit. Die ersten 200 Bücher sind eingetroffen – und die habe ich gleich für meine Leser vorreserviert. Ab sofort können Sie Ihr persönliches Exemplar in meinem Shop bestellen – in dieser Woche sogar mit persönlicher Widmung. Worum es in diesem Buch geht? Die digitale Transformation, die uns mit einer irre hohen Geschwindigkeit überfällt, wird…WeiterlesenTouch.Point.Sieg. Wie wir heute und morgen mit Kunden kommunizieren

Kategorien
Touchpoint Management Digitalisierung

Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Heute habe ich richtig, richtig gute Nachrichten von meinem Verlag erhalten: Mein neues Buch „Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation“, das dritte der Touchpoint-Trilogie, wird in jedem Fall vor der Leipziger Buchmesse fertig. Das heißt, es ist ab Mitte März verfügbar. Ja, Gabal ist ein guter Verlag – und wirklich flott. Worum ist in…WeiterlesenTouch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation