Kategorien
Digitalisierung

Wenn Mensch und Computer verschmelzen: Ist das gut oder schlecht?

“Der Mensch ist ein Prothesengott”, schrieb Sigmund Freud bereits im Jahr 1930. Herzschrittmacher und Hirnimplantate sind längst ganz normal. Im Ohr implantierte Kopfhörer sowie Smartphone-Apps, die uns vor Körpergeruch, Schlafstörungen, Diabetes, Asthma und Parkinson warnen: alles schon da. Bald werden wir Kleidung tragen, die mit dem Internet verbunden ist. Biometric Smartwear wird via eingewebter Sensoren…WeiterlesenWenn Mensch und Computer verschmelzen: Ist das gut oder schlecht?

Kategorien
Kommunikation Digitalisierung

Kommunikation von heute und morgen: von 2.0 bis 4.0 – und darüber hinaus

Im Jahr 2004, als Nokia mit einem Anteil von nahezu 40 Prozent den Mobiltelefon-Weltmarkt beherrschte, unterlief dem damaligen CEO Jorma Ollila ein folgenschwerer Irrtum: „Es gibt keinen Markt für mobiles Internet per Handy“, ließ er während einer Pressekonferenz verlauten. Und als Steve Jobs 2007 sein Absatzziel für das brandneue iPhone verkündete, sagte ein Nokia-Manager siegesgewiss:…WeiterlesenKommunikation von heute und morgen: von 2.0 bis 4.0 – und darüber hinaus

Kategorien
Digitalisierung

Die Digitalisierung wird alles verändern! Ist das nun gut oder schlecht?

Die Digitalisierung verändert den Globus, die Gesellschaft, unser Leben, unsere Arbeit und auch die Art, wie wir miteinander kommunizieren. Unumkehrbar. Für alle. Und für immer. Doch ist das nun gut oder schlecht? Empörungswillige Kulturpessimisten führen uns bei jedem Fortschritt die vermeintlich schlimmen Folgen für die Menschheit vor Augen. So haben zu der Zeit, als Prometheus…WeiterlesenDie Digitalisierung wird alles verändern! Ist das nun gut oder schlecht?

Kategorien
Unternehmensführung Digitalisierung

Erstrebenswert – oder nicht? Wohin uns die fortschreitende Digitalökonomie führt

Während die Old Economy umständlich plant und endlos über Budgets debattiert, rennt die Gründergeneration einfach mal los. Natürlich ist es da besser, nicht Anzug und Rahmengenähte, sondern T-Shirt und Turnschuhe zu tragen. Denn Schnelligkeit ist heute ein Muss. „Done is better than perfect”, sagt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Wer jedoch Sicherheit will, wird den Schritt-für-Schritt-Modus traditioneller…WeiterlesenErstrebenswert – oder nicht? Wohin uns die fortschreitende Digitalökonomie führt

Kategorien
Touchpoint Management Kommunikation Digitalisierung

Die Digitalisierung zündet gerade den Turbo. Doch auch das Menschliche bleibt.

Ja, die Digitalisierung schaltet gerade den Turbo ein. Und das betrifft ausnahmslos jeden Unternehmensbereich. Auch, wenn das für viele Anbieter noch Neuland ist, für die Kunden ist es bald das, was sie unabdingbar erwarten. Das heißt, sie löst höchstens Zufriedenheit aus, weil sie quasi ein Pflichtprogramm ist. Fette Geldscheine winken aber vor allem in der…WeiterlesenDie Digitalisierung zündet gerade den Turbo. Doch auch das Menschliche bleibt.

Kategorien
Touchpoint Management Kommunikation Digitalisierung

Touch.Point.Sieg. Wie wir heute und morgen mit Kunden kommunizieren

Es ist soweit. Die ersten 200 Bücher sind eingetroffen – und die habe ich gleich für meine Leser vorreserviert. Ab sofort können Sie Ihr persönliches Exemplar in meinem Shop bestellen – in dieser Woche sogar mit persönlicher Widmung. Worum es in diesem Buch geht? Die digitale Transformation, die uns mit einer irre hohen Geschwindigkeit überfällt, wird…WeiterlesenTouch.Point.Sieg. Wie wir heute und morgen mit Kunden kommunizieren

Kategorien
Touchpoint Management Digitalisierung

Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Heute habe ich richtig, richtig gute Nachrichten von meinem Verlag erhalten: Mein neues Buch „Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation“, das dritte der Touchpoint-Trilogie, wird in jedem Fall vor der Leipziger Buchmesse fertig. Das heißt, es ist ab Mitte März verfügbar. Ja, Gabal ist ein guter Verlag – und wirklich flott. Worum ist in…WeiterlesenTouch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Kategorien
Unternehmensführung Digitalisierung

Wodurch sich das neue und das alte Empfehlungsmarketing unterscheiden

Oft werde ich gefragt, was denn das neue Empfehlungsmarketing vom alten unterscheidet. Die beiden wesentlichen Facetten sind diese: 1. Im alten Empfehlungsmarketing gab es ausschließlich Offline. Da hat man mit seinem Gerede nur ein paar wenige Menschen erreicht, und das Ganze war auch schnell wieder vergessen. Nun leben wir in einer neuen Empfehlungszeit. Digitale Lagerfeuer…WeiterlesenWodurch sich das neue und das alte Empfehlungsmarketing unterscheiden