Für Sie gelesen: Über das „Leben im Schwarm“ von Markus Lause und Peter Wippermann

„Wer bei den neuen sozialen Medien nicht angeschlossen ist, wird von der Gesellschaft bald ausgeschlossen“, sagt der Trendforscher Peter Wippermann. Doch während viele Unternehmen gerade erst begonnen haben, im Social Web ihre ersten Schritte zu tun, ist die Internet-Karawane bereits in Richtung Mixed Reality weitergezogen.

Und während das Management in den meisten Fällen immer noch Weiterlesen »

Für Sie gelesen: „Kundenservice im Social Web“ von Andreas H. Bock

Guter Service beginnt in Zukunft nicht erst dann, wenn ein (enttäuschter) Kunde von sich aus an ein Unternehmen herantritt. 3.0-Service heißt, der Anbieter geht dorthin, wo man über seine Performance redet: ins Social Web.

Netaffine Kunden erwarten heute ganz selbstverständlich von modernen Marken, dass man ihren Gesprächen auf den Social Media-Plattformen lauscht. So ist Weiterlesen »

Involvieren: Wie man Kunden zu aktiven Vermarktern und kostenlosen Unternehmensberatern macht

Nicht die Unternehmen, sondern engagierte Konsumenten erzeugen heute die relevantesten Markenbotschaften. Und nicht interne Businesspläne, sondern dialogisierende User entscheiden nun über Top oder Flop. Da wäre es doch gut, seine Kunden zu involvieren, wo es nur geht.

Denn endlich können Marken mit ihren Endkunden unmittelbar kommunizieren. Produzenten, die der Öffentlichkeit bislang verborgen blieben, wie etwa Weiterlesen »

Bestands- oder Neukunden? Worauf sollte der Fokus liegen?

Ich kann es nur immer, immer, immer, immer wieder sagen:

Bestandkunden sind die besseren Renditebringer. Dies wurde im Rahmen des Adobe Digital Index Reports jetzt auch für Online-Shops bestätigt.

Hierbei wurden Website-Besucher in drei Kategorien eingeteilt:

– Erstkäufer (ohne vorherige Bestellung) – Wiederkäufer (eine vorherige Bestellung) und – Stammkäufer (mehrere vorherige Bestellungen).

Die Weiterlesen »

Wer in Deutschland die loyalsten Kunden hat

von Bestsellerautorin Anne M. Schüller

Tchibo, DM, Coppenrath & Wiese, Lindt & Sprüngli, Miele, Samsung, BMW, Esprit, Aldi und die ING-DiBa sind die zehn Marken, die in Deutschland die loyalsten Kunden haben. Dies hat der „Loyalitätsindex 2012“ ergeben, der im Rahmen einer Untersuchung der Serviceplan Gruppe ermittelt wurde. Dabei sind ausgewählte Marken in Hinblick auf Weiterlesen »

Integrieren: Online mit Offline verknüpfen

Über Touchpoint Management

Seit dem Durchbruch von Smartphones, Tablets und Apps leben wir in einer komplexen Symbiose mit dem Web. Die durchgängige Verschmelzung von Online und Offline steht an. Mixed Reality wird dies auch genannt. So muss die ‚Offline-Online Customer Journey‘, oder besser gesagt, die ‚Touchpoint Journey‘ der Kunden zukünftig Dreh- und Angelpunkt aller Unternehmensaktivitäten Weiterlesen »

Aktivieren: Der Kunde als Mitgestalter eines neuen Marketing

Unter dem Einfluss des Social Web entwickelt sich das moderne Marketing immer mehr zum Mitmach-Marketing. Anstatt per Schrotflintentaktik die Öffentlichkeit mit Werbung einseitig zuzuballern, gehen zeitgemäße Unternehmen mit ihren Kunden eine Beziehung ein, in der diese das Sagen haben.

Solche Anbieter sorgen nicht nur für einen ‚Kick im Kopf‘, sondern vor allem für einen ‚Kick Weiterlesen »

Trainerbuchpreis 2012 für mein Buch Touchpoints

Trainerbuchpreis 2012 für Touchpoints

Das ist ja mal wirklich ein Grund zur Freude: Mein Buch Touchpoints ist mit dem Trainerbuchpreis 2012 in Silber ausgezeichnet worden.

Hier ein Auszug aus der Laudatio von Managementbuch.de–Chefin Britta Kroker:

„Der Kunde ist König. Das ist einerseits ein alter Hut, andererseits noch längst nicht verstanden. Und umgesetzt schon gar nicht. Weiterlesen »

Markenführung: Inszenieren, um zu faszinieren

Wenn Menschen kaufen, sind immer auch Gefühle im Spiel. Und wo sich Faszination offenbart, ist immer ein Markt. Was Marken also brauchen, ist „Sternenstaub“ und ein wenig Magie.

Aus der modernen Hirnforschung wissen wir: Alle Entscheidungen, die Menschen treffen, durchlaufen, bevor sie ins Bewusstsein gelangen, zunächst das limbische System. Dort werden sie emotional markiert, bekommen Weiterlesen »

Touchpoints: So gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Kunden von heute

Alle Welt spricht von Social Media und dem Web 2.0. Dabei ist Vielen nicht klar: Die Kunden sind bereits in der Web-3.0-Welt unterwegs. Diese wurde eingeläutet durch das mobile Internet, das vollautomatisch eine digitale Informationsschicht über die Offline-Sphäre legt – und uns mit dem kompletten Online-Wissen in Echtzeit vernetzt.

Dies wird die Art und Weise, Weiterlesen »