Die 7 unternehmerischen Schlüsselaufgaben für morgen – Aufgabe 1, Teil 2: Schwarmintelligenz integrieren

Wenn, so wie jetzt, die Komplexität zunehmend steigt, sind sich selbst organisierende Strukturen viel tauglicher als starre Systeme. Interessante Beispiele dafür: die Evolution und unser Gehirn.

Auch wenn das manche immer noch anders sehen: Einen Topdown-Gott, der die Welt in sieben Tagen erschaffen hat, den hat es nie gegeben.

Das vielleicht packendste Beispiel dafür, Weiterlesen »

Die 7 unternehmerischen Schlüsselaufgaben für morgen – Aufgabe 1, Teil 1: Schwarmintelligenz integrieren

Die Digital Natives und die Startup-Gründer unter ihnen sind in einer digital vernetzten Lebenswelt groß geworden. Sie bewegen sich ständig in Schwärmen, die in den Weiten des Webs ihre Heimat haben.

Damit sind sie etablierten Unternehmen um Meilen voraus. Wollen Letztere nicht den Anschluss verlieren, müssen sie baldigst verstehen lernen, wie soziale Netzwerke effektiv Weiterlesen »

Über das Innovieren in Social Media Zeiten

Nicht alle intelligenten Leute arbeiten bereits bei Ihnen. Da wäre es doch gut, ein paar helle Köpfe ausfindig zu machen, die Ihnen beim Innovieren helfen können, ohne dass sie gleich auf die Gehaltsliste müssen. Übrigens machen viele Menschen dabei sehr gerne mit.

Um seine Kunden immer wieder neu zu begeistern, kann man nämlich nicht genug Weiterlesen »

Co-Kreieren: Der Kunde als Schöpfer

Im Kundenkreis schlummert die größte Innovationsreserve. Und sie wird von den Unternehmen immer noch viel zu selten angezapft. Vorausschauende Anbieter hingegen nutzen das Kreativpotenzial Externer längst, wo es nur geht. Ein Stichwort dazu? Es heißt: Crowdsourcing.

Beim Crowdsourcing (Jeff Howe) geht es um die Inanspruchnahme von Intelligenz, Kreativität und Arbeitskraft externer Dritter. Sie generieren Inhalte, Weiterlesen »

Aktivieren: Der Kunde als Mitgestalter eines neuen Marketing

Unter dem Einfluss des Social Web entwickelt sich das moderne Marketing immer mehr zum Mitmach-Marketing. Anstatt per Schrotflintentaktik die Öffentlichkeit mit Werbung einseitig zuzuballern, gehen zeitgemäße Unternehmen mit ihren Kunden eine Beziehung ein, in der diese das Sagen haben.

Solche Anbieter sorgen nicht nur für einen ‚Kick im Kopf‘, sondern vor allem für einen ‚Kick Weiterlesen »