Was für die Ohren: mein Bestseller „Das Touchpoint-Unternehmen – Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt“ jetzt auch als Hörbuch

Hoerbuch-TouchpointUnternehmenDas Buch zum Thema hat schon für eine Menge Furore gesorgt. Hier eine kleine Auswahl von Stimmen:

Bestseller im österreichischen Wirtschaftsblatt: Platz 5

Buch der Woche beim Wirtschaftsdienst getAbstract: „GetAbstract empfiehlt die inspirierende Lektüre allen Verantwortlichen in Personalentwicklung und Kundenservice sowie allen Führungskräften.“

Buch der Woche im Hamburger Abendblatt: „Das Buch hat alles, was ein Best- und Longseller braucht. Eindeutig Pflichtlektüre für jede Unternehmensführung.“

Empfehlung im Handelsblatt: „Neben den Klassikern haben auch neue Managementbücher das Potenzial, Wegmarken für die Führung von morgen zu setzen. Der Titel „Das Touchpoint Unternehmen“ der Beraterin Anne Schüller zählt dazu.“

Platz 3 auf der Bestsellerliste von ChangeX im Gesamtranking der Frühjahrstitel: „Anschaulich beschreibt Anne M. Schüller in ihrem neuen Buch, was die Machtverlagerung hin zu Kunden und Mitarbeitern für die Gestaltung und Führung von Unternehmen bedeutet.“

Résumé im FAZ Personaljournal 4/2014: „Das Collaborator Touchpoint Management – ein Führungstool der Zukunft für bessere Berührungspunkte zwischen Managern und Mitarbeitern.“

Buch des Monats bei Managementbuch.de: „Ein Managementbuch der Extraklasse. Anne M. Schüller gelingt es, das vernetzte Denken auf die Führung und das Management zu übertragen.“

Wolfgang Hanfstein schreibt auf dem CFOworld-Portal über das Touchpoint Unternehmen: „Ein stimmiges und vor allem umsetzbares Konzept, mit dem sich die Management-Vordenkerin in die allererste Riege der Management-Autoren schreibt.“

Nun gibt es endlich auch das Hörbuch zum Buch. Hier können Sie es bestellen.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinxingmail

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*