Involvieren: Wie man Kunden zu aktiven Vermarktern und kostenlosen Unternehmensberatern macht

Nicht die Unternehmen, sondern engagierte Konsumenten erzeugen heute die relevantesten Markenbotschaften. Und nicht interne Businesspläne, sondern dialogisierende User entscheiden nun über Top oder Flop. Da wäre es doch gut, seine Kunden zu involvieren, wo es nur geht.

Denn endlich können Marken mit ihren Endkunden unmittelbar kommunizieren. Produzenten, die der Öffentlichkeit bislang verborgen blieben, wie etwa Weiterlesen »

iPad kaputt – oder wie?

Lange wurde darüber spekuliert, ob es Facebook mit seinem Börsengang gelingen wird, Apple als das wertvollste Unternehmen der Welt zu verdrängen. Die Spekulanten in dieser Angelegenheit sind wohl mittlerweile (oder zumindest vorerst?) in der Realität angekommen. Das wertvollste Unternehmen ist laut Brand-Z nach wie vor Apple mit einem Markenwert von ca. 183 Milliarden US-Dollar. Erst Weiterlesen »

Halleluja, jetzt ist es da: Mein neues Buch „Touchpoints“

Touchpoints von Anne M. Schüller

………. Das Social Web hat die Art und Weise, wie wir kaufen und miteinander Geschäfte machen, für immer verändert. Um in dieser neuen, rasanten Businesswelt auf Dauer erfolgreich zu sein, braucht es neues Wissen, neues Denken, ein neues Umgehen mit Kunden und Mitarbeitern und vor allem neue Management-Tools.

Doch Weiterlesen »

Noch bis 16. Juni: Abstimmen über die dreistesten Werbelügen

Foodwatch verleiht wie auch schon 2010 und 2009 den „Goldenen Windbeutel“ für die dreisteste Werbelüge. Fünf Produkte, darunter nimm2, activia und die Milch-Schnitte, sind nominiert. Entscheiden Sie mit, wer die unrühmliche Trophäe bekommt! Die Wahl läuft bis zum 16. Juni.

Hier geht’s zur Abstimmung. Und hier die fünf Nominierten:

Weiterlesen »

Sprechen Sie Verlierer- oder Gewinnersprache?

„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken“, hat der englische Schriftsteller Samuel Johnson einmal gesagt. Und welche Worte benutzen Sie? Ihre Wortwahl entlarvt Sie sofort. Ein positives Gesprächsklima zu schaffen bedeutet vor allem, mit Sprache achtsam umzugehen.

Jedes Wort erzeugt eine Art Bild in unserem Hirn – und wird positiv oder negativ markiert. Wer Weiterlesen »

Kündigen Sie!

Kündigen Sie! Es lohnt sich. Wer nämlich heutzutage als Kunde mit Liebesentzug droht und seine Verträge nicht einfach verlängert, sondern regelmäßig kündigt, kann – zum Beispiel bei Mobilfunk- und Kabel-TV-Anbietern, bei Krankenkassen und Versicherungen, bei Zeitungen und Zeitschriften – so richtig absahnen: fette Gutscheine, satte Nachlässe, Wunsch-Handys, freie Vertragslaufzeiten, kostenlose SMS. Ein paar hundert Euro Weiterlesen »

Kommunikationsengel der Woche: Phantasialand in Brühl

Sie sind rar, die Orte, wo man es an jedem Kontaktpunkt spürt: Die sind anders hier, besser, die haben Dienstleistung wirklich verstanden, das Menschen-glücklich-machen im Blut. Die sorgen für WOW in den ‚Momenten der Wahrheit‘.

Ein solcher Ort ist das Phantasialand in Brühl. Habe ich gestern erst entdeckt, als ich dort einen Vortrag hielt. Weiterlesen »

Erfolgsfaktoren in Social Communities

Was sind die Erfolgsfaktoren für funktionierende Communities? Wie und wo findet man die relevanten Meinungsführer (Web Ambassadors) in Communities? Welche Motive haben Mitglieder in Social Networks wie Xing, Facebook, StudiVZ & Co? Und vor allem: Wann und wie macht es für Unternehmen Sinn, Nutzer von Communities privat oder beruflich anzusprechen, um in den Dialog zu Weiterlesen »