Operation Touchpoint: Wie man ein Customer Touchpoint Projekt gestaltet

Kundenkontaktpunkt-Management

Das Customer Touchpoint Management (Kundenkontaktpunkt-Management) folgt nicht länger dem selbstzentrierten alten Topdown-Marketing, das fragt: Was bieten wir dem Kunden?

Vielmehr wird mithilfe der Mitarbeiter untersucht, was die Kunden erwarten, welche Leistungen sie auf welche Weise erhalten und wie ihre Reaktion darauf ist.

Dabei können neue Touchpoints gefunden, bestehende optimiert und veraltete über Bord Weiterlesen »

Für Sie gelesen: Rulebreaker von Sven G. Jánszky und Stefan A. Jenzowsky

Wer Geschichten von Unternehmer-Persönlichkeiten mag, der wird dieses Buch mögen. Hier wird das Leben von 10 Regelbrechern flott und locker nacherzählt: Wie sie besessen waren von einer Idee, aneckten, bedroht wurden, alles verloren oder alles gewannen. Wie Sie den Banken-, Kreuzfahrt-, Strom-, Immobilien-, Zeitungs-, Apotheker-, Social Business- und Wörterbuch-Markt verändert haben.

Im Abschlusskapitel wird die Weiterlesen »

Die kundenfokussierte Mitarbeiterführung (7/7): So kommen Sie zu einer Bank voller Ideen

Wie innovative Ideen entstehen? Zunächst braucht es dazu eine gute Basis: eine offene Innovationskultur und ein innovationsförderndes Klima, aufbauend auf Risikobereitschaft, stetigem Lernwillen und einer hohen Fehlertoleranz. Danach geht es schnell um Operatives.

Wer Neuerungen systematisch entwickeln will, gestaltet zum Beispiel:

• Innovationsworkshops gemeinsam mit Kunden, so dass nicht nur das Unternehmen profitiert, sondern auch Weiterlesen »