Wodurch sich das neue und das alte Empfehlungsmarketing unterscheiden

Oft werde ich gefragt, was denn das neue Empfehlungsmarketing vom alten unterscheidet. Die beiden wesentlichen Facetten sind diese:

1. Im alten Empfehlungsmarketing gab es ausschließlich Offline. Da hat man mit seinem Gerede nur ein paar wenige Menschen erreicht, und das Ganze war auch schnell wieder vergessen. Nun leben wir in einer neuen Empfehlungszeit. Digitale Lagerfeuer Weiterlesen »

Gute Ideen finden und managen (1/2): Wie Empfehlungsgeschichten entstehen

Mein Gesprächspartner ist verzückt. Mit nichts hatte er gerechnet, und dann kam dieses kleine Paket: Ein Schal seines Lieblingsfussballclubs – und ganz groß sein Name darauf. Schnell zwei, drei Bilder gemacht, und sofort auf Facebook den Freunden gezeigt. Likes garantiert! Samstag wird ein Video gedreht. In den Hauptrollen: Der Fan und sein neuer Schal. Das Weiterlesen »

Die meistgelesenen Blog-Beiträge 2015 – über New Work, Touchpoint Management, Mundpropaganda und Empfehlungsmarketing – und was 2016 bringt

In meinem Blog hatte das Jahr 2015 zwei große Themenbereiche: Das erste Halbjahr war geprägt von Beiträgen, die neue Formen der Arbeit und eine neue Art und Weise der Mitarbeiterführung aufzeigten. Sie basieren auf meinem Buch „Das Touchpoint Unternehmen“, das zum Managementbuch 2014 gekürt worden ist. Und das ist gut so. Denn Servicemiseren entstehen durch Weiterlesen »

Stethoskop statt Megafon: Empfehlungen sind die neue Werbung

Das Neukundengewinnen ist leicht, wenn man viele Empfehler hat. Gerade in turbulenten Zeiten leihen wir unser Ohr vor allem denen, die uns nahe stehen, denen wir wirklich vertrauen, die ihre praktischen Erfahrungen wohlwollend mit uns teilen: verlässlichen Empfehlern.

Empfehler sind Botschafter, Fürsprecher, Mittler und Vorverkäufer. Mit ihnen können wir uns heute über viele Kanäle austauschen Weiterlesen »

Der Social Media Manager – heute ein Muss für jedes Unternehmen

Einer der wichtigsten Botschafter eines Unternehmens nach draußen ist in diesen neuen Zeiten der Social Media Manager. Er bekleidet eine Funktion, die inzwischen zum Kern einer Organisation gehört, also nie voll und ganz an Externe ausgegliedert werden kann.

Eigentlich braucht heutzutage jede Organisation einen Social Media Manager, der je nach Situation in Teilzeit oder Weiterlesen »

Mein Beitrag zur Blogparade von Monika Birkner: Wertschätzung ist ein perfekter Fan-Generator

Fans sind die größten Wertschätzer aller Zeiten. Die Frage ist also, wie man seine Kunden zu Fans machen kann: Man sorge nicht nur für eine perfekte Dienstleistung und ein perfektes Produkt, sondern wertschätze sie auch als Mensch mit Höhen und Tiefen.

Und wenn das mal nicht wie vorgesehen gelingt? Kunden reklamieren, doch Fans verzeihen. Weiterlesen »

iPad kaputt – oder wie?

Lange wurde darüber spekuliert, ob es Facebook mit seinem Börsengang gelingen wird, Apple als das wertvollste Unternehmen der Welt zu verdrängen. Die Spekulanten in dieser Angelegenheit sind wohl mittlerweile (oder zumindest vorerst?) in der Realität angekommen. Das wertvollste Unternehmen ist laut Brand-Z nach wie vor Apple mit einem Markenwert von ca. 183 Milliarden US-Dollar. Erst Weiterlesen »

Alle Welt redet über Fans. Doch wie tickt eigentlich ein Fan? Und was ist ein Fan wert?

Über das Touchpoint Marketing

Früher war alles so einfach. Da war man, wenn überhaupt, ganz schlicht ein Fan. Heute wird das detailliert aufgeschlüsselt: Man ist ein Facebook-Fan, ein echter Fan, ein falscher Fan und im Fußball auch ein ‚Sesselfan‘, ein ‚Kuttenfan‘ oder ein ‚Kommerzfan‘. Und wenn’s ganz übel kommt, höchstens ein Sympathisant.

Grundsätzlich ist ein Weiterlesen »