Storytelling: Geschichten zielsicher weiterverbreiten – drinnen und draußen

Wer Mundpropaganda systematisch in Gang bringen will, muss Erzählstoff bieten. Storytelling im Sinne des Empfehlungsmarketing hat fünf Elemente:

Es gibt einen guten Grund, die Geschichte zu erzählen. Die Geschichte hat einen Helden, und das ist der Kunde. Sie beginnt mit einem Konflikt, und sie hat ein Happy End. Sie löst Emotionen aus und steckt zum Weiterlesen »

Gute Ideen finden und managen (2/2): In fünf einfachen Schritten zum Ziel

Gute Ideen sind sehr zerbrechlich. Ihnen und ihren Schöpfern weht oft eine steife Brise entgegen, weil sie sich gegen so viele Bedenkenträger zur Wehr setzen müssen. Jede Veränderung hat ja bekanntlich Beteiligte, Beleidigte, Betroffene und Befürworter. Sie beinhaltet Erfolgsaussichten und Risiken, setzt Hoffnungen und Befürchtungen frei. Sie erfordert zunächst Einsicht, dann loslassenden Abschied von lieb Weiterlesen »

Gute Ideen finden und managen (1/2): Wie Empfehlungsgeschichten entstehen

Mein Gesprächspartner ist verzückt. Mit nichts hatte er gerechnet, und dann kam dieses kleine Paket: Ein Schal seines Lieblingsfussballclubs – und ganz groß sein Name darauf. Schnell zwei, drei Bilder gemacht, und sofort auf Facebook den Freunden gezeigt. Likes garantiert! Samstag wird ein Video gedreht. In den Hauptrollen: Der Fan und sein neuer Schal. Das Weiterlesen »

Die meistgelesenen Blog-Beiträge 2015 – über New Work, Touchpoint Management, Mundpropaganda und Empfehlungsmarketing – und was 2016 bringt

In meinem Blog hatte das Jahr 2015 zwei große Themenbereiche: Das erste Halbjahr war geprägt von Beiträgen, die neue Formen der Arbeit und eine neue Art und Weise der Mitarbeiterführung aufzeigten. Sie basieren auf meinem Buch „Das Touchpoint Unternehmen“, das zum Managementbuch 2014 gekürt worden ist. Und das ist gut so. Denn Servicemiseren entstehen durch Weiterlesen »

Empfohlene Kunden sind die wertvollsten Kunden: 10 Tipps, wie dies gelingt

Ein systematisches entwickeltes Empfehlungsmarketing ist für jeden Anbieter der Schlüssel zum Erfolg. Es gehört an die erste Stelle im Marketingplan. Doch nur, wer empfehlenswert ist, wird auch tatsächlich weiterempfohlen. Eine Obsession für Kundenbelange ist hierfür die Basis.

Sodann gilt das gemeinsame Ziel: Entwickeln wir die Kunden, die schon da sind, bis zum Empfehler weiter. Das Weiterlesen »

Kundenempfehlungen gezielt planen: 10 Tipps, wie dies schriftlich gelingt

In den letzten beiden Blogbeiträgen habe ich Ihnen jeweils zehn Maßnahmen vorgestellt, um Weiterempfehlungen gezielt zu gewinnen. Bevor Sie sich aber an die Umsetzung machen: Erstellen Sie zunächst – unbedingt in schriftlicher Form – einen konkreten Plan, auf welche Weise und mit wessen Hilfe Sie passende Mundpropaganda anstoßen und systematisch auf- beziehungsweise ausbauen wollen. Wie Weiterlesen »

Kundenempfehlungen gezielt gewinnen: 10 weitere Tipps, wie dies gelingt

Wer ein aktives Empfehlungsmarketing betreibt, wartet nicht in aller Bescheidenheit darauf, entdeckt und rein zufällig empfohlen zu werden, er treibt vielmehr das Ganze systematisch voran. Im letzten Blogbeitrag hatte ich dazu bereits 10 Ideen präsentiert, durch die man in seinem Umfeld gezielt an Weiterempfehlungen gelangt.

Hier kommen gleich die nächsten zehn Tipps. Lassen Sie sich Weiterlesen »

Kundenempfehlungen kann man steuern: 10 Tipps, wie dies mündlich gelingt

Bevor es losgeht mit unserer heutigen Ideenliste: Werden Sie zunächst selbst als Empfehler aktiv. Suchen Sie nach empfehlenswerten Leistungen in Ihrem Umfeld und beginnen Sie, Empfehlungen auszusprechen. So erfahren Sie am ehesten, wie man sich als Empfehler fühlt, und wie das Empfehlen auf alle Beteiligten wirkt.

Bringen Sie ferner in Erfahrung, was Ihre Gesprächspartner Weiterlesen »

Für Sie gelesen: „Web oder stirb“ von Kerstin Hoffmann

Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert (Carly Fiorina). Und alles, was vernetzt werden kann, wird miteinander vernetzt. Die digitale Transformation erfasst uns nun vehement – in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Da kommt das neue Buch von Kerstin Hoffmann gerade recht. Eindringlich und kompromisslos beschreibt die Kommunikations- und Strategieberaterin, warum es nun allerhöchste Zeit Weiterlesen »

Wie Sie für Gesprächsstoff sorgen: Storytelling, eine gute Content-Strategie und Guerilla-Aktionen

Menschen sind sehr empfänglich für Geschichten, weil unser Oberstübchen bildhaft denkt. Neurowissenschaftler glauben, dass jeder Denk- und Entscheidungsprozess von einem inneren Kopfkino begleitet wird. Dabei mögen wir am liebsten Geschichten mit glücklichem Ausgang.

Doch mal ehrlich: Welche Storys werden bei Ihnen auf den Gängen, in der Kantine und am Telefon erzählt? Was wird von Praktikanten Weiterlesen »