So geht Empfehlungsmarketing heute: In vier Schritten zum Ziel

Wer ein aktives Empfehlungsmarketing betreibt, wartet nicht in aller Bescheidenheit darauf, entdeckt zu werden, er treibt vielmehr das Ganze systematisch voran. Er wird also sein Empfehlungsmarketing im Rahmen eines Prozesses managen, weshalb wir auch von Empfehlungsmanagement sprechen. Dies erfolgt in vier Schritten:

Schritt 1: Die empfehlungsfokussierte Analyse

Ziel des ersten Schritts ist es, sein Umfeld Weiterlesen »

Mein aktueller Newsletter ist da: mit 5 Checklisten zum Empfehlungsmarketing

Während schlechte Gewinne auf Kosten der Kunden gemacht werden, werden gute Gewinne mit deren Hilfe gemacht. Gute Gewinne entstehen vor allem dann, wenn „großartige Unternehmen das Leben der Menschen, die mit ihnen in Berührung kommen, bereichern und Beziehungen aufbauen, die echte Loyalität verdienen“, sagt der Loyalitätsexperte Fred Reichheld.

Vielerorts werden Kunden noch immer als Melkkühe Weiterlesen »

New World of Work und Arbeiten 4.0: Checklisten-Management? Geht gar nicht!

Freitag 10 Uhr: Loben auf der Agenda! Das ist Checklisten-Management.

Es gibt genügend Führungskräfte, die geizen nicht nur mit Lob, sie sammeln es auch wie Rabattmarken. Volle Heftchen werden erst beim Jahresgespräch verteilt. Mannomann! Seinen Mitarbeitern verdientes Lob vorzuenthalten, das ist grausam.

Gerade für die Internetgeneration gilt: Feedback sofort! Feedbacks sind Rückmeldungen über die Weiterlesen »

Checkliste: Die Selbstbild–Fremdbild–Führungsstil-Analyse

Wer leben in einer neuen Arbeitswelt. Führungskräfte werden dabei vor ganz neue Herausforderungen gestellt: Unter anderem müssen sie lernen, neue Arbeitsmodelle zu meistern, also nicht anwesende und nicht angestellte Mitarbeitende zu führen und so schnell wie möglich produktiv zu machen. Ganz neue Touchpoints werden dabei entstehen.

Anfallende Arbeitsaufträge werden mehr und mehr über Projekte Weiterlesen »

Touchpoint Beschwerdemanagement: Beim Umgang mit Kunden-Feedback ist noch sehr viel zu tun

Kürzlich flog ich mit einer Charter-Airline aus dem Urlaub zurück. Einer der Flugbegleiter war mir sehr, sehr positiv aufgefallen, und dies wollte ich dem Anbieter gerne mitteilen.

Auf der Website fand ich nach einigem Suchen Formulare für verschiedene Zwecke – unter anderem eines für Reklamationen, aber keines für Lob, Anregungen, Hinweise und dergleichen.

Ich Weiterlesen »

Touchpoints zwischen Bewerber und Arbeitgeber (Teil 3): Die Zahl der Touchpoints im Recruiting steigt vehement

Anne M. Schüller:Das Touchpoint-UnternehmenMitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt

Noch vor wenigen Jahren waren zwecks Suchen und Finden adäquater Bewerber kaum mehr als ein halbes Dutzend Kontaktpunkte zu meistern. Diese wurden praktisch alle vom Unternehmen gesteuert. Wer nicht genügend Kandidaten zusammen bekam, schaltete einfach weitere Stellenanzeigen.

Die Bewerber traten als Bittsteller auf – und kauften Weiterlesen »

10 Ideen für gelungene soziale Interaktionen: Wie sich Negatives in Positives verwandeln lässt

Das Geheimnis guter zwischenmenschlicher Beziehungen? Eine achtsame Kommunikation und Beziehungskonten im Plus.

Meist sind es bemerkenswerte, verblüffende, faszinierende Details, die dabei zur Begeisterung führen. „The big little things“ sagt der Management-Vordenker Tom Peters dazu.

Ich nenne sie „Sternenstaub“. Wir können gar nicht genug Aufmerksamkeit darauf lenken. Brain statt Budget ist dabei gefragt.

Weiterlesen »

10 Ideen für Danke-Aktionen und eine rentierliche Wertschätzungskultur

Man kann gar nicht oft genug danke sagen. Für ein Danke braucht es kein Budget. Jeder ehrliche Dank bringt zum Ausdruck, dass man das, was ein anderer tut, wirklich schätzt.

Wer Wertschätzung erhält, verändert sich positiv. Und wer Wertschätzung gibt, führt die Menschen überall hin. Wird die zwischenmenschliche Wertschätzung auf der Werte-Skala ganz nach Weiterlesen »