- Touchpoint Blog Anne M. Schüller - http://blog.anneschueller.de -

Kommunikationsbengel der Woche: Immer noch RIMOVA

Am 17. Juli hatte ich hier im Blog [1]über den Leidensweg mit meinen diversen RIMOVA-Koffern berichtet. Nachdem Social Media Monitoring bei denen wohl inexistent ist, hatte ich am 27.Juli über deren Webseite im Kommentarfeld meine Beschwerde hinterlassen. Keine Reaktion!!!! Ich versuche es heute gleich nochmal.

Wie es dem Koffer inzwischen geht? Bei der Kofferreparatur am Flughafen in München sagte man mir, ich müsse eine Reparaturwerkstatt in der Stadt aufsuchen. Bei der Kofferreparatur am Flughafen in Frankfurt – wo ich schon einmal sehr gute Erfahrungen gemacht hatte – hat mir ein junger türkischer Mitarbeiter wirklich klasse geholfen. Der neue Griff und die Beule waren in 5 Minuten gerichtet – für 20 Euro. Die Schadensmeldung hatte ich leider nicht dabei – aber egal. Hauptsache repariert.

Mal sehen was als nächstes passiert: Der nächste Schaden an meinem Koffer – oder ein Lebenszeichen von RIMOWA.

Wer hat ähnlich schlechte Erfahrungen mit der Firma gemacht?

[2] [3] [4]