- Touchpoint Blog Anne M. Schüller - http://blog.anneschueller.de -

Für Sie gelesen: Game Change von Pia Struck und Digital Leadership

Die ewig Gestrigen haben schon immer versucht, den Fortschritt am Fortschreiten zu hindern. Das wird natürlich auch diesmal nicht klappen. Wer seine Verweigerungshaltung nicht aufgibt, verschwindet in der Bedeutungslosigkeit. Damit das nicht passiert, hält „Fit für die Next Economy“ [1] sowohl operative als auch strategische Wege zum Ziel parat. Zwei weitere Bücher möchte ich dazu empfehlen.

„Game Change“ von Führungscoach Pia Struck

Daran kann kein Zweifel sein, und ich habe das selbst auch schon vielfach gesagt: Wer das Neuland der Zukunft betritt, muss von überholten Managementmoden Abschied nehmen, mit Gewohnheiten brechen, seine Komfortzone verlassen und ehemals gültige Mindsets über Bord werfen können. Pia Struck zeigt in ihrem Buch facettenreich und fundiert, warum der Wandel hin zu einer hierarchiearmen, agilen und mitarbeiterzugewandten Organisation unumgänglich ist, welche Rahmenbedingungen dazu notwendig sind und wie das gelingt. Interviews und Erfolgsbeispiele aus der Praxis vertiefen und ergänzen den Inhalt gekonnt.

Das Herausgeberbuch „Digital Leadership“

Endlich mal ein Herausgeberbuch mit Substanz. Insgesamt 27 Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen darin neue Leadership-Ansätze und zahlreiche Erfolgsprojekte vor. Die Mischung von Themen und Autoren ist sehr gut gelungen. Das Buch sensibilisiert auf 466 Seiten für die Notwendigkeiten und Herausforderungen in Management und Führung, vor denen jedes Unternehmen in unseren digitalen Transformationszeiten derzeit steht. Denn eines ist klar: Organisationen müssen sich zunächst drinnen verändern, damit sie draußen am Markt überleben können. Hierzu habe ich übrigens auch ein eigenes Organisationsmodell [2] entwickelt.

[3] [4] [5]