Für Sie gelesen: „Das Ich-will-mehr-Prinzip“ von Roswitha van der Markt

cover_vanderMarktWas sind die Erfolgsfaktoren für Unternehmen und für den Einzelnen in unserer neuen Arbeitswelt? Wie kommen wir zu einer neuen Leistungskultur? Und wie schaffen wir es als Individuum, leistungsfähig zu sein und zu bleiben – ohne dabei unser Leben aus dem Auge zu verlieren? Mit diesen Kernfragen beschäftigt sich dieses Buch.

Roswitha van der Markt, die Autorin, arbeitet als Executive Beraterin und als Coach für Führungsthemen und Change Management. Sie kommt aus der industriellen Praxis und war lange Jahre Partnerin bei der internationalen Unternehmensberatung Accenture.

Im ersten Teil ihres Buchs beschreibt sie zunächst, wie die alte Leistungskultur aussieht, wie sie entstand, wie sie wirkt und warum sie schon längst nicht mehr zeitgemäß ist.

Im zweiten Teil geht es dann um die neue Leistungskultur. Erörtert wird, warum und wie man heute Leistung neu denken kann und muss. Deutlich wird auch, dass die neue Generation der Mitarbeiter Erfolg nicht mehr nur über den Beruf definiert. Sie will auch Erfolg im Leben.

Im dritten Teil wird schließlich beschrieben, welche Rahmenbedingungen von nun an nötig sind, damit Mitarbeiter wirksam leisten und Führungskräfte wirksam führen können. Neue Formen und Instrumente der Unternehmensführung sind dabei gefordert, denn Personalentwicklung und Karriereplanung verändern sich – und neue Erwerbsbiografien entstehen.

Viele Beispiele aus ihrer Coaching-Praxis und Episoden aus dem eigenen Leben der Autorin machen das Buch plakativ.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinxingmail

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*