- Touchpoint Blog Anne M. Schüller - http://blog.anneschueller.de -

Für Sie gelesen: Agiler führen von Svenja Hofert und Freiheit … von Carsten Rath

Führung geht heute definitiv anders. Eine Menge dazu steht in meinem neuen Buch „Fit für die Next Economy [1]„. Einiges dazu hatte ich auch in meinem letzten Blogpost über Management, Mitarbeiterführung und Leadership [2] gesagt. Zudem möchte ich Ihnen zwei aktuelle Führungsbücher empfehlen.

„Agiler führen“ von Svenja Hofert

In unserer digitalen Zukunft zählt nicht, auf das vorbereitet zu sein, was sicher kommen wird, sondern auf das, was kommen könnte. Um dies zu schaffen, müssen Organisationen vor allem agiler werden. Da kommt das neue Buch von Svenja Hofert gerade recht. Es ist wie ein Methodenbaukasten, um Unternehmen in die Zukunft zu führen. Es stellt eine Fülle von Vorgehensweisen vor, mit deren Hilfe Unternehmen agiler werden können. Die Autorin zeigt zudem detailliert und fundiert, wann und vor allem wie diese in die Praxis umgesetzt werden können.

„Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort“ von Carsten Rath

Immer häufiger lerne ich Manager kennen, die überholten Führungskonzepten aus alten Managementtagen abgeschworen haben. Verbrannte Erde widert sie an. Und für verheiztes Personal wollen sie nicht verantwortlich sein. Sie suchen nach neuen, kooperativen und vor allem respektvollen Wegen, um mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern gemeinsame Werte zu schaffen. Carsten Rath erzählt in seinem neuen Buch von seinem eigenen Wandlungsprozess und beschreibt plakativ illustriert, wie Mitarbeiterführung heute aussehen kann, soll und muss.

[3] [4] [5]