Für Sie gelesen: Der Lovemarks-Effekt

Der Begriff Lovemarks wurde von Kevin Roberts, CEO der Werbeagentur Saatchi & Saachi kreiert. Lovemarks sind Marken, die der Kunde liebt. Der Weg dorthin, so Roberts: Respekt aufbauen, seine Marke mit Geheimnis, Sinnlichkeit und Intimität aufladen und eine Lovemark-Community gründen. Und das Ergebnis? Loyalität jenseits der Vernunft. Sobald das geschieht, wird die Konkurrenz bedeutungslos.

Das Buch ist eine Liebeserklärung an die Marke, eine Liebeserklärung an den Kunden und eine Liebeserklärung an die eigene Werbeagentur. Bund bebildert zeigt es das Wirken der Werber und läßt Kunden der Agentur zu Wort kommen. Die Substanz ist mager – doch es hinterläßt ein gutes Gefühl.
—–
Hier geht’s zur Bestellung des Buchs.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinxingmail

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*