Sprechen Sie Verlierer- oder Gewinnersprache?

„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken“, hat der englische Schriftsteller Samuel Johnson einmal gesagt. Und welche Worte benutzen Sie? Ihre Wortwahl entlarvt Sie sofort. Ein positives Gesprächsklima zu schaffen bedeutet vor allem, mit Sprache achtsam umzugehen.

Jedes Wort erzeugt eine Art Bild in unserem Hirn – und wird positiv oder negativ markiert. Wer Weiterlesen »

Was verkauft besser: Rabatte oder gute Gefühle?

Banken mit einer besonders hohen Zahl zufriedener und damit loyaler Kunden wachsen um zehn Prozent schneller als der Wettbewerb. Eine weltweite Umfrage der Unternehmensberatung Bain & Company unter rund 90.000 Privatkunden zeigt, dass die Loyalität der Kunden in erster Linie vom Service abhängt. Andere Faktoren wie Preis oder Produktangebot spielen eine eher untergeordnete Rolle. Dabei Weiterlesen »

Artikel-Serie: Das neue Verkaufen

Gerade habe ich eine Artikel-Serie online gestellt, die sich mit den Erkenntnissen der modernen Hinforschung und ihren Auswirkungen auf das ’neue‘ Verkaufen beschäftigt.

Denn inzwischen ist allseits bekannt: Den ‚Homo oeconomicus‘ gibt es nicht. Jede Kaufentscheidung, selbst wenn sie unter scheinbar rationalen Gesichtspunkten getroffen sein mag, ist in Wirklichkeit eine mehr oder weniger emotionale Entscheidung. Weiterlesen »

Unser Hirn liebt das Happy End

Unser Hirn belohnt uns – wie bekannt – für erfolgreiches Verhalten mit der Ausschüttung von Glückshormonen. So suchen wir zielstrebig nach Merkmalen, die uns das Gefühl geben, die bestmögliche (Wieder-)Kaufentscheidung gefällt zu haben. Ohne Aktivierung des cerebralen Belohnungssystems läuft in Sachen Loyalität so gut wie nichts. So wurde bei Untersuchungen an den Universitäten Standfort und Weiterlesen »

100 Gründe, weshalb wir Dinge kaufen

Menschen kaufen niemals Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. In Wirklichkeit kaufen sie sichtbaren Erfolg im Business, ein Vertrauensverhältnis ohne Enttäuschungsgefahr, Sorglosigkeit, Lebensqualität und Seelenfrieden. Zeit, Ruhe und Freiraum, so heißt der neue Luxus. Wer sich solche Dinge kaufen kann und will, der schaut nicht aufs Preisschild.

Jede Entscheidung, auch wenn sie noch so Weiterlesen »