Zielgruppenkonzepte: Die Menschen in der Rushhour des Lebens

Unsere Lebenswelten haben sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Früher war der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsensein kurz. Mit plus minus 20 Jahren trat man ins Erwerbsleben ein und begann zügig mit der Familienplanung.

Ein durchgängiger Lebenslauf, eine Festanstellung ohne allzu viele Wechsel und eine lineare Karriere waren die Norm. Mit spätestens 65 stand Weiterlesen »

Für Sie gelesen: Silicon Valley und Silicon Germany

Diese beiden Bücher gehören ins Bücherregal jedes Wirtschaftsinteressierten – und wenn Sie nur eines lesen wollen, dann empfehle ich Silicon Valley (2014). Silicon Germany (2016) wurde kürzlich zum Wirtschaftsbuch des Jahres gekürt. Der Autor Christoph Keese ist Verlagsmanager bei Axel Springer und war Chefredakteur der Financial Times Deutschland. Er verbrachte 6 Monate im Silicon Valley Weiterlesen »

Für Sie gelesen: Das Escape Manifest. Es ist ein Aussteigerbuch.

Wir sind beseelt von dem Wunsch, einen Beitrag zu leisten und fürchten die Vorstellung, ein bedeutungsloses Leben gelebt zu haben. Es gibt Menschen Genugtuung, sich auf eine im Rahmen ihrer Fähigkeiten liegende Weise weiterentwickeln und entfalten zu können.

Wir sind als einzigartige Individuen mit einem mächtigen Gestaltungswillen geboren worden, um ein Leben voller Sinn Weiterlesen »