5 Emotionskreise, die jeder Marketer, Manager und Verkäufer kennen sollte

Menschen sind „verrückt nach Schönheit, nach dem intensiven Erlebnis, nach dem Hochgefühl“, schwärmt Christian Mikunda in seinem Buch „Warum wir uns Gefühle kaufen.“ Den Homo oeconomicus hingegen, der seine Entscheidungen rein vernunftmäßig trifft und selbstsüchtig nur seinem Nutzen frönt, den hat es nie gegeben. Er ist eine traurige Erfindung weltfremder Wirtschaftsökonomen, denen es in ihren Weiterlesen »

Tagesworkshop: „Kill“ the company: So werden Sie fit für die Zukunft

„Being kodaked“ ist inzwischen zu einem festen Begriff in der Wirtschaft geworden. Was dahinter steckt? Die Digitalfotografie wurde ursprünglich von einem Kodak-Mitarbeiter entwickelt. Doch die Geschäftsleitung lehnte es kategorisch ab, sich damit zu befassen, weil sie eine Bedrohung für ihr angestammtes Business darin sah. Und Kodak ist nur ein Beispiel von vielen. In Zeiten der Weiterlesen »

Workshop „Kill“ a stupid rule: So werden Sie den Bürokratie-Ballast endlich los

Das hatten wir schon im letzten Blogbeitrag gesehen: Wer die Zukunft erreichen will, reist besser mit leichtem Gepäck. Denn starre Prozesse sind, wenn Agilität dringend notwendig ist, wenig tauglich. Und zentrale Steuerung funktioniert nicht in komplexen Systemen. Doch Überregulierung ist in vielen Unternehmen akut. Bei zunehmender Arbeitsdichte bleibt deshalb auch immer weniger Zeit für das Weiterlesen »

#minus50: Entschlackungsprogramm für Ihr Unternehmen

Mehr Digitalisierung, mehr Automatisierung, mehr Agilität, mehr Flexibilität, mehr dies und mehr das – so schallt es aus allen Ecken und Enden. Doch damit sich das ganz ohne Zweifel notwendige Mehr auch bewältigen lässt, muss man sich zunächst von Altlasten trennen. Genau jetzt wäre dafür der passende Zeitpunkt gekommen. Denn, wie alle Jahre wieder: Rituale Weiterlesen »

Große Freude: „Touch. Point. Sieg.“ zum Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt

Uii, da war die Überraschung groß und die Freude riesig. Mein jüngstes Buch „Touch. Point. Sieg.“ wurde unter mehr als 250 Neuerscheinungen zum besten Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt. Zur Begründung sagte die sechsköpfige Expertenjury, dass es dem Buch „in besonderem Maß gelingt, auf hohem sprachlichen Niveau exzellente Fachexpertise mit ganz konkreten Ratschlägen zu verbinden.“ Weiterlesen »

Die Menschen sind alle verschieden: Was jedes Hirn besonders macht

Längst sind Erkenntnisse aus der Gehirnforschung unerlässlich, um die Aufmerksamkeit, das Interesse und schließlich die „Stimmzettel“ der Kunden erlangen zu können. Schon allein aus der folgenden, bei Weitem nicht vollständigen Übersicht ergeben sich zahlreiche Ansatzpunkte für ein wirkungsvolles Touchpoint-Management und eine zielführende Kommunikation:

Weiterlesen »

Die 4 Disziplinen, die Kommunikation in Zukunft erfolgreich machen

Kommunikative Zukunftsprognosen sind, soweit überhaupt möglich, in turbulenten Zeiten wertvoller als jemals zuvor. Hierbei helfen uns vier Disziplinen:

die Hirnforschung, die Verhaltensforschung, Software-Algorithmik, predictive Analytics.

Die Frage ist nun, welche Vorteile diese vier Disziplinen jeweils haben und wie sich das alles miteinander verknüpft.

Weiterlesen »

Für Sie gelesen und zu empfehlen: Touch! von Olaf Hartman und Sebastian Haupt

Abschließen möchte ich meine Gedanken zur Multisensorik mit einem Buchhinweis: Touch!

Darin kommt der Haptik – in einer visuell und akustisch überfordernden zunehmend technologisierten Welt – eine besondere Bedeutung zu.

Allein der Siegeslauf des iPhones, das erste internetfähige Telefon das wir streicheln konnten, zeigt das Potenzial des Taktilen.

Olaf Hartmann und Sebastian Haupt zeigen Weiterlesen »