Gratulation: 13 Touchpoint Manager haben ihre Ausbildung zum zertifizierten Touchpoint Manager abgeschlossen

Die Telekom hat einen, die Schweizer Bundesbahn hat einen und der Software-Anbieter DoubleSlash auch: Die Rede ist vom Touchpoint Manager. Auf dem Foto sehen Sie die 13 nächsten, gerade haben sie die Ausbildung abgeschlossen.

Um die riskante Silodenke zu überwinden, die in den meisten Unternehmen immer noch ausgeprägt ist, wie eine aktuelle Untersuchung ergab, Weiterlesen »

Die 7 unternehmerischen Schlüsselaufgaben für morgen – Aufgabe 6, Teil 2: Sich digital transformieren – Corporate Social Software integrieren

Gott sei Dank schenkt uns die fortschreitende Digitalisierung nicht nur Zahlensalat, sondern auch Unterstützung, wenn es um den innerbetrieblichen Wandel geht. Die entsprechenden Tools sind schon lange verfügbar, sie werden allerdings noch viel zu selten genutzt.

Sie sind Spiegelbild der öffentlich zugänglichen Social-Media-Tools und als firmeninterne soziale Netzwerke auch unter dem Begriff Social Intranet Weiterlesen »

Worum es bei der #IchBinEinTouchpoint Aktion ganz genau geht? Dazu hat mich Nicole Bußmann von der Zeitschrift ManagerSeminare interviewt

Anne M. Schüller, Initiatorin der #IchBinEinTouchpoint Aktion

Mit Ihrer Aktion sollen Mitarbeiter auf ihren Wert und ihre Wirksamkeit als Arbeitskraft hinweisen. Warum haben Angestellte Ihrer Meinung nach so was nötig?

Mir geht es bei dieser Aktion vor allem um eine Humanisierung der Unternehmenskultur. In den meisten Organisationen wird ja viel zu viel Management betrieben – Weiterlesen »

Neu und vorab: Die besten Ideen für erfolgreiche Führung

Mitarbeiterführung steht auf dem Prüfstand – mehr als jemals zuvor. Führungskräfte sollen die richtigen Mitarbeiter finden und binden, sie sollen werteorientiert und sinnhaft führen, das Unternehmen visionär und strategisch gut aufstellen und sich bei all dem auch selber führen.

Sie sollen Vertrauen aufbauen, ihre Mitarbeiter und auch die Kunden begeistern. Und dies sind nur Weiterlesen »

Die #IchBinEinTouchpoint Aktion der Woche: Dies ist Carsten Vogt, und das ist seine Touchpoint-Geschichte:

„Als Buchhändler liebe ich Bücher – und neuerdings auch den Touchpoint-Button. Ich trage ihn beim Pendeln zur Arbeit und auch in unserer juristischen Fachbuchhandlung Schweitzer am Münchener Lenbachplatz.

Vor einigen Tagen sprach mich ein Kunde an: „Wenn ich den Button berühre, geht dann ein Licht an?“ So kamen wir ins Gespräch. Wir unterhielten uns, Weiterlesen »

Die 7 unternehmerischen Schlüsselaufgaben für morgen – Aufgabe 6, Teil 1: Sich digital transformieren – statt budgetieren

Mit den Computerleuten müssen wir uns wirklich gut vertragen. Denn im Zuge des anschwellenden Datenstroms kommt ihnen eine immer größere Bedeutung zu. Und die digitale Revolution hat schon nahezu alle Unternehmensbereiche erfasst. Umfassende digitale Kompetenz wird deshalb quasi für jeden im Unternehmen zur Pflicht.

Die hauseigenen Informatiker haben gar keine Wahl: Sie müssen ihre Weiterlesen »

Heute geht’s los: die Aktion #Ich-bin-ein-Touchpoint

Mitarbeiter sind zweitrangig? Sie sind der größte unternehmensinterne Schatz! Mit der #Ich-bin-ein-Touchpoint Aktion können die Beschäftigten nun darauf aufmerksam machen.

Der für diese Aktion kreierte Button will dem internen und externen Umfeld sagen: „Hallo, ich bin ein Touchpoint! Behandelt mich so, dass ich das Unternehmen als Botschafter bestmöglich vertreten kann.“

Mit einem kleinen Weiterlesen »