Gastbeitrag von Silke Loers über Social Media: So werden Sie empfohlen

Empfehlungen sind auch in Social Media das A und O für eine erfolgreiche Fan- und potentielle Kundengewinnung.

Doch wie werde ich empfohlen? Diese Frage beschäftigt viele Unternehmen, der Weg dahin ist Vielen allerdings unklar. Sie können Social Media bisher einfach nicht einschätzen und wissen oft nicht, wie sie strategisch richtig vorgehen sollen.

Silke Weiterlesen »

Gastbeitrag von Felix Beilharz: Warum Ihr Unternehmen eine Social Media Strategie braucht – und wie Sie eine erstellen

Etwa jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist bereits im Social Web aktiv. In den Marketingabteilungen wird gebloggt, getwittert, gepostet und geshared, was die Tastatur hergibt. Mit welchem Erfolg? Tja, da wird es dann schon schwierig. Denn nur zehn Prozent der Unternehmen betreibt Social Media Monitoring, beobachtet also, was über sie und ihre Themen im Social Weiterlesen »

Touchpoint Kundenbefragungen: Die Gewissenskarte

Kunden sind kostenlose Unternehmensberater – wenn man die richtigen Fragen stellt. Deren Hinweise sind meist die besten Wegweiser zum Erfolg. Fragen Sie aber nicht nur nach den Dingen, die Sie besser machen können. Holen Sie sich auch Lob ab, sooft es nur geht. Das ist der Balsam für das tägliche ‚Wollen‘ Ihres Teams.

Wer dazu Weiterlesen »

Touchpoint Kundenbefragungen: Versuchen Sie es doch mal mit der ‚Critical Incident Technique‘

Klassische Kundenbefragungen bleiben meist an der Oberfläche. Und sie sind gefährlich. Denn auf ihre mehr oder weniger sorgfältig ausformulierten Fragen erhalten die Interviewer kaum Wahrhaftigkeit, sondern vornehmlich Antworten, die opportun erscheinen – oder den Befragten vor sich selbst und anderen in ein gutes Licht rücken sollen. Dies passiert in aller Regel nicht absichtlich. Die Ursache Weiterlesen »

Touchpoint Kundenbefragungen: Mit fokussierenden Fragen schnell auf den Punkt

Fokus heißt: Konzentration auf das Wichtigste – statt Verzettelung in Nebensächlichkeiten. So bringen fokussierende Fragen mit einer einzigen Frage die Sache schnell auf den Punkt. Auf diese Weise kommt man den wahren Beweggründen der Kunden am ehesten näher – ohne ihnen zu nahe zu treten.

Geht es um einen speziellen Touchpoint, dann stellt man Weiterlesen »

Touchpoint Kundenbefragungen: Wie Sie kluge Fragen schriftlich und mündlich stellen

Sie wollen ganz schnell erfolgreicher werden? Dann nehmen Sie sich jede Woche einen Touchpoint vor, einen Punkt also, an dem die Kunden mit Ihren Produkten, Services und Mitarbeitern in Berührung kommen. Für diesen machen Sie eine kurze, knappe, schriftliche Kundenbefragung: vor Ort, per Mail, auf Facebook & Co. Definieren Sie den Kundenkreis, den Sie befragen Weiterlesen »

Jährliche Kundenzufriedenheitsbefragungen? Können Sie vergessen!

Groß angelegte jährliche Kundenzufriedenheitsmessungen sind nicht nur teuer, sondern auch wertlos. Die sind nämlich vergangenheitsorientiert, langwierig und träge. Heutzutage müssen die Unternehmen aber nach vorne blicken und vor allem schnell reagieren.

In den klassischen und meist umfangreichen Fragebögen werden in aller Regel auch nur solche Punkte abgeklopft, die für die Geschäftsleitung von Interesse sind Weiterlesen »