Über Produktentwicklungen 1.0 und auslaufende Duschen

Sicher haben Sie auch schon mal über schlechtes Produktdesign und unverständliche Gebrauchsanleitungen den Kopf geschüttelt. So was kommt aus den Elfenbeintürmen der alten Web-1.0-Welt. Wie dort Produkt-, Design- und Werbeentscheidungen auch heute immer noch gerne getroffen werden?

„Also, mir würde das so und so gefallen“, sagt der Boss, und seine ergebene Meute nickt fleißig Weiterlesen »

Für Sie gelesen „Vertrieb geht heute anders“ von Andreas Buhr

Welche Veränderungen der Vertrieb gerade durchläuft, das merkt in aller Deutlichkeit, wer das 250 Seiten starke Buch meines geschätzten Kollegen Andreas Buhr aufmerksam durchgearbeitet hat. Der Autor gehört zu den (wenigen) Vertriebsexperten, die gleichzeitig eine strategische und eine operative Sicht einnehmen können, und das spiegelt sich in jedem Kapitel auch wieder.

Während viele Vertriebler Weiterlesen »

Das Vermächtnis von Steve Jobs

Steve Jobs wollte, dass Apple Produkte baut, die so sexy sind, dass sich die Leute darin verlieben.

Nur so konnte es gelingen, dass eine Unmenge von Apple-Fans die ganze Kommunikationsarbeit für das Unternehmen und seine Produkte macht.

Und Jobs wollte Mitarbeiter, die sich in die Firma verlieben. „Dann werden sie immer das Beste Weiterlesen »

Verbraucher strafen Leistungsdefizite ab

Optiker und Versandapotheken sind auch in diesem Jahr Vorreiter in punkto Kundenzufriedenheit. Das zeigen die Studienergebnisse des Kundenmonitor Deutschland 2011. Stadt- und Kreisverwaltungen, Strom- und Gasanbieter sowie Fondsgesellschaften zählen zu den Schlusslichtern.

„Durch die vielen Serviceinitiativen der Unternehmen haben die Verbraucher mittlerweile ein feines Gespür für Kundenorientierung entwickelt. In ihr Kundenurteil fließt heute eine Weiterlesen »

Für Sie gelesen: „Ausgekuschelt“ von Roland Jäger

Klar gibt es untalentierte Führungskräfte. Und es gibt solche auf Schmusekurs mit ihren Mitarbeitern. Leider gibt es auch immer noch Rambos, Menschenschinder und Karrieristen, denen vor allem das eigene Wohl am Herzen liegt. Und es gibt viele dazwischen, die die Verantwortung, die sie als Führungskraft haben, annehmen und gut mit ihr umzugehen verstehen.

Mich Weiterlesen »

Welches ist das beste Arbeitgeber-Bewertungsportal?

Stellensuchende verfügen heutzutage über alle Möglichkeiten, ein Unternehmen streng zu durchleuchten, bevor es zu einer Bewerbung bzw. Unterschrift unter den Arbeitsvertrag kommt. Ihre potenziellen Kollegen haben nämlich schon längst öffentlich gemacht, wie es hinter den Kulissen wirklich zugeht, und was die Führungskräfte taugen.

Jochen Mai hat auf karrierebibel.de die wichtigsten Arbeitgeber-Bewertungsportale wieder unter die Lupe Weiterlesen »

Für Sie gelesen: Transparent und glaubwürdig von Klaus Eck

Wow! Dies ist eins der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich schreibe grade selbst an meinem neuen Buch, und da kommt mir so einiges zwischen die Finger. Ja, und ich bin ziemlich kritisch dabei. Aber dieses hier ist mal eine richtig gute positive Ausnahme.

Aus jeder Zeile liest man bei Klaus Weiterlesen »

Schön gemacht: Der Trampelpfad durch unsere neue Businesswelt

Social Media hat die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, auf den Kopf gestellt. Wer nach alter Manier nur werblich geschöntes Eigenlob ins Web drücken will, wird scheitern.

Nicht, worauf die Unternehmen so stolz sind, sondern was die Kunden über deren Produkte und Angebote, Services und Marken sagen, was auf der Straße hinter vorgehaltener Weiterlesen »

Für Sie gelesen: Rulebreaker von Sven G. Jánszky und Stefan A. Jenzowsky

Wer Geschichten von Unternehmer-Persönlichkeiten mag, der wird dieses Buch mögen. Hier wird das Leben von 10 Regelbrechern flott und locker nacherzählt: Wie sie besessen waren von einer Idee, aneckten, bedroht wurden, alles verloren oder alles gewannen. Wie Sie den Banken-, Kreuzfahrt-, Strom-, Immobilien-, Zeitungs-, Apotheker-, Social Business- und Wörterbuch-Markt verändert haben.

Im Abschlusskapitel wird die Weiterlesen »

Bitte mitmachen: Online-Befragung zum Thema ‚Leitbilder in Unternehmen‘

Das habe ich kürzlich in einem Fachartikel geschrieben: Höchste Zeit, das sich was tut. Die Leitbilder, mit denen sich Unternehmen immer noch schmücken, sind mehrheitlich aus dem letzten Jahrhundert – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch die Player im Markt sind fortschreitend einem dramatischen Wertewandel und der gnadenlosen Transparenz der Social-Media-Welt unterworfen. Und das sollte Weiterlesen »